FAQ 13

F::

Wie viele Bergerhoff-Gefäße werden aufgestellt und wo befinden sie sich? Sind weitere geplant?

A::

An vier fest definierten Standorten wurden die Messstationen auf Stativen installiert; dabei besteht eine Messstation jeweils aus zwei Bergerhoff-Sammelgefäßen. Die Standorte wurden gemeinsam mit der Behörde und einem unabhängigen Gutachter ausgewählt. Es handelt sich um zwei Privatgrundstücke im Hellgrund, um die eingezäunte Grünfläche westlich der Königsbergstraße 94 und um eine Fläche im öffentlichen Raum (Wendehammer).

Nach Abschluss der 12-monatigen Messzeit gemäß der TA Luft wurden die Messstationen abgebaut. Derzeit sind keine weiteren Messungen geplant.