FAQ 18

F:

Warum ließen sich die Partikel schwer bzw. gar nicht entfernen?

A:

Der Anteil der Flugasche in diesen Partikeln war höher als der Gipsanteil. Flugasche kann – ähnlich wie Zement – an Glas anhaften. Die Flugasche ist die Ursache dafür, dass sich in der Vergangenheit z.B. Glasüberdachungen teilweise nur schwer reinigen ließen. Solche Schäden sind uns in 2016 angezeigt und durch unsere Versicherung reguliert worden. Dieser Zustand hat sich durch die optimierte Kalkeindüsung deutlich verbessert und ist in dieser Ausprägung seit 2017 nicht mehr aufgetreten.