Onshore

Windpark Waidachswald

Die interkommunale Waldfläche Waidachswald wurde 2021 zur Errichtung eines Windparks ausgeschrieben. Lesen Sie, was bisher geschah und stellen Sie uns Ihre Fragen zum Vorhaben.

Was bisher geschah

Die Bürgermeister erläutern, was bisher geschah

Inzwischen ist es gesellschaftlicher Konsens, dass wir weg von den fossilen Energieträgern hin zu erneuerbaren Energien kommen müssen. Um dies nicht nur zu fordern, sondern selbst einen Beitrag zu leisten, hat man sich im Sommer 2021 intensiv mit dem Thema Windkraft beschäftigt.

So beschlossen die Gemeinderäte von Adelsheim, Roigheim und Schefflenz in ihrer jeweiligen Sitzung im September 2021 einstimmig, die interkommunale Waldfläche Waidachswald zur Errichtung eines Windparks auszuschreiben.

Gründe hierfür waren:

1. Wir wollen uns nicht vorwerfen lassen, die „not in my back yard" (NIMBY) Position zu vertreten.

2. Da der Druck zur Ausweitung der erneuerbaren Energiequellen immer weiter wächst, wollten wir frühzeitig handeln, um einen möglichst großen Gestaltungsspielraum zu haben. Dies haben wir durch einen umfangreichen Kriterienkatalog getan.

3. Durch die interkommunale Herangehensweise wollten wir sicherstellen, dass zum einen der Waidachswald optimal ausgenutzt werden kann und dass ein Betreiber zum Zug kommt, für den an allen drei Standorten die gleichen Bedingungen gelten.

     
Die genaue Ausgestaltung der Ausschreibung wurde interkommunal intensiv abgestimmt und von den Gemeinderäten der drei Gemeinden beschlossen. Besonders Augenmerk legte man hierbei auf:

1. eine Einflussmöglichkeit der Kommunen - die Vattenfall Windkraft GmbH hat sich freiwillig dazu bekannt, den Gemeinden weitreichende Kontroll- und Einflussrechte einzuräumen

2. eine Beteiligung der Bürger*innen vor Ort

3. eine Versteuerung der generierten Gewinne vor Ort

Die Gemeinderäte von Adelsheim, Roigheim und Schefflenz beschlossen in ihrer jeweiligen Sitzung im Juni 2022 einstimmig die Vergabe an die Vattenfall Windkraft GmbH.

Erste Bürgerinformationsveranstaltung

Am 14. September fand in der Authenrieth-Halle in Roigheim die erste Bürgerinformations- veranstaltung zum Windpark Waidachswald statt.

Bürger*Innen konnten sich hier im Rahmen eine Informationsmesse anhand von Plakaten und im Gespräch mit den Bürgermeistern sowie Vertretern von Vattenfall zum geplanten Windpark informieren:

Bild Ankündigung Veranstaltung.jpg

Das Windparklayout (nach jetzigem Planungsstand)

  • Anzahl Windenergieanlagen: 22
  • Installierte Leistung pro Anlage: 6,5 MW
  • Nabenhöhe: 165 Meter
  • Rotorblattlänge: 80 Meter

Vattenfall - Karte zum Windpark Waidachswald.jpg

Karte vergrößern

 

Vattenfall stellt vor: Windpark Waidachswald

Windkraftanlage in bewaldeter Region

Die nächsten Schritte im Projekt

Mit dem Gewinn der Ausschreibung um die Flächen steht das Projekt Waidachswald noch ganz am Anfang der weiteren Projektentwicklung. Der weitere Prozess der Planung über die Genehmigung bis zum tatsächlichen Bau und der Inbetriebnahme des Windparks kann sich über die kommenden vier bis fünf Jahre erstrecken.

Grafik 2.jpg

Für die Bürgerinnen und Bürger der Standortkommunen Adelsheim, Roigheim und Schefflenz bietet Vattenfall ein Beteiligungsmodell am Windpark Waidachswald an, das ab der Inbetriebnahme des Windparks möglich ist.

Vattenfall wird gemeinsam mit den drei Kommunen zu weiteren Bürgerinformations- veranstaltungen einladen und auch über die Beteiligungsmöglichkeit der Bürger*Innen informieren.

Grafik.jpg

 

 

Fragen & Antworten

Die häufigsten Fragen zum Thema Onshore Wind

Welche Fragen haben Sie als Anwohnerin und Anwohner?  

Senden Sie uns Ihre Fragen über nachfolgendes Formular. Sofern Ihre Frage von allgemeinem Interesse ist, fügen wir sie anonymisiert zu unserem bestehenden Fragenkatalog hinzu.

Ihre Anfrage

Name

Wohnort

E-Mail-Adresse

Ihre Frage

* Pflichtfeld
Offshore Windpark Horns Rev

Erneuerbare Energie ist der Schlüssel für eine fossilfreie Zukunft.

Frauen und Männer zusammen im Gespräch

Mit Ihnen Ideen entwickeln, um Windprojekte erfolgreich zu realisieren.

Traktor auf einem Weizenfeld

Ihre Fläche für die Windkraft.