Kraftwerk Krümmel: Nebenkühlwasserpumpe förderte nicht

Bei einer Wiederkehrenden Prüfung im Kraftwerk Krümmel wurde festgestellt, dass eine Pumpe für Nebenkühlwasser wegen eines defekten Motors nicht förderte.

Diese Pumpe versorgt im Anforderungsfall auch einen der Notstromdiesel mit Kühlwasser. Eine weitere Nebenkühlwasserpumpe und vier zusätzliche Notstromdiesel waren betriebsbereit. Der Motor wird gegen ein Reserveteil getauscht. 

Der Vorgang wurde der atomrechtlichen Aufsichtsbehörde heute, 31. August 2018, fristgerecht als Meldepflichtiges Ereignis der Kategorie „N“ (Normalmeldung) angezeigt. Das Ereignis liegt unterhalb der sieben Stufen der internationalen Skala zur Bewertung von Vorkommnissen in Kraftwerken („INES 0“). 

 

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen: 

Barbara Meyer-Bukow, barbara.meyer-bukow@vattenfall.de

Vattenfall GmbH, Media Relations & Editorial,
Telefon +49 40 2718 3732, Fax +49 40 2718 3770

Erster schwimmender Solarpark Vattenfalls entsteht in den Niederlanden.

News
Pressemitteilung
12.02.2020

Vattenfall und Telekom-Tochter Power & Air Solutions schließen langfristigen Liefervertrag über Solarstrom

Der Stromlieferant, ein Freiflächen-Solarpark, wird 2021 in Mecklenburg-Vorpommern gebaut

Pressemitteilung

Mediathek

Besuchen Sie unsere Mediathek zum Auffinden von Bildern.