Magnus Hall zum neuen Präsidenten von Eurelectric gewählt

Vattenfall CEO Magnus Hall wurde für die nächsten zwei Jahre zum neuen Präsidenten von Eurelectric ernannt. Eurelectric, der Branchenverband des europäischen Elektrizitätssektors, vertritt über 3.500 Unternehmen in mehr als 30 europäischen Ländern hinsichtlich Stromerzeugung, -verteilung und -versorgung.

„Elektrifizierung ist der Schlüssel, um Europa in eine Zukunft ohne fossile Energieträger zu führen. Mein vorrangiges Ziel als Präsident von Eurelectric ist es, die Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern und der Industrie fortzusetzen, um die Elektrifizierung in den Bereichen Verkehr, Wärme und Industrie zu beschleunigen“, sagt Magnus Hall.

Das übergeordnete Ziel von Eurelectric besteht darin, deutlich vor 2050 einen CO2-neutralen Energiesektor zu schaffen.

„Mit CO2-neutralem Strom können wir den Wechsel in der Energiewirtschaft sowie anderen Sektoren vorantreiben. Dies erfordert weitere Investitionen in die Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen sowie einen effizienten Netzbetrieb. Zudem müssen wir die Bürger beim Übergang in ein Leben ohne fossile Brennstoffe unterstützen“, sagt Magnus Hall. "Die Bedingungen und Ausgangspunkte in den europäischen Ländern sind natürlich unterschiedlich. Deshalb brauchen wir in der EU Politiker, die über Rahmenbedingungen und faire Maßnahmen entscheiden, die eine breite gesellschaftliche Akzeptanz für die Energiewende schaffen."

Die Präsidentschaft von Eurelectric erstreckt sich über zwei Jahre. In den letzten zwei Jahren war Magnus Hall einer von zwei Vizepräsidenten. Patrick O'Doherty, CEO des irischen Energieunternehmens ESB, und Leonhard Birnbaum, Vorstandsmitglied des deutschen Energieunternehmens E.ON, wurden auf der Eurelectric-Jahrestagung in Florenz zu den neuen Vizepräsidenten gewählt.
 

Über Magnus Hall

Magnus Hall ist seit 2014 Präsident und CEO von Vattenfall. Zuvor war er Präsident und CEO der Forstindustrie-Gruppe Holmen. Magnus Hall hat einen MSc als Wirtschaftsingenieur vom Linköping Institute of Technology. Zudem hat er mittels eines Fulbright-Stipendiums an der Georgetown University studiert. Magnus Hall ist darüber hinaus Vorsitzender der schwedischen Mediengruppe NTM.

Magnus Hall zum neuen Präsidenten von Eurelectric gewählt.

Über Eurelectric

Eurelectric ist der Branchenverband, der die Interessen der europäischen Elektrizitätswirtschaft auf gesamteuropäischer Ebene vertritt. Die Organisation vertritt den Stromsektor in über 30 Ländern und spricht für mehr als 3.500 Unternehmen in den Bereichen Stromerzeugung, -verteilung und -versorgung. Der Hauptsitz von Eurelectric befindet sich in Brüssel.

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Julia Klausch, julia.klausch@vattenfall.de
Vattenfall GmbH, Media Relations & Editorial Germany
Telefon 49 30 8182 2324, Fax 49 30 8182 2315
http://www.vattenfall.de/newsroom

Blog
08.11.2019

30 Jahre Mauerfall – und wir gehören dazu

30 Jahre nach dem Mauerfall ein Blick aus Mitarbeitersicht auf damals

Blog

3 Fragen an DJ Dorian Grey und DJ Frank Bash zu ihrem Gig am CSD 2019

News

Mediathek

Besuchen Sie unsere Mediathek zum Auffinden von Bildern.