Kraftwerk Krümmel: Nebenkühlwasserpumpe förderte nicht

Bei einer Wiederkehrenden Prüfung im Kraftwerk Krümmel wurde festgestellt, dass eine Pumpe für Nebenkühlwasser wegen eines defekten Motors nicht förderte.

Diese Pumpe versorgt im Anforderungsfall auch einen der Notstromdiesel mit Kühlwasser. Eine weitere Nebenkühlwasserpumpe und vier zusätzliche Notstromdiesel waren betriebsbereit. Der Motor wird gegen ein Reserveteil getauscht. 

Der Vorgang wurde der atomrechtlichen Aufsichtsbehörde heute, 31. August 2018, fristgerecht als Meldepflichtiges Ereignis der Kategorie „N“ (Normalmeldung) angezeigt. Das Ereignis liegt unterhalb der sieben Stufen der internationalen Skala zur Bewertung von Vorkommnissen in Kraftwerken („INES 0“). 

 

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen: 

Barbara Meyer-Bukow, barbara.meyer-bukow@vattenfall.de

Vattenfall GmbH, Media Relations & Editorial,
Telefon +49 40 2718 3732, Fax +49 40 2718 3770

Mehr Informationen

Kraftwerk Brunsbüttel: Position einer Neutronenflussmesslanze korrigiert

Meldepflichtiges Ereignis der Kategorie „N“ (Normalmeldung)

Lesen Sie den gesamten Artikel

Vattenfall begrüßt Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts

„Entschädigungsgesetz“ ist aufgrund formeller Fehler nicht in Kraft getreten

Lesen Sie den gesamten Artikel