Kraftwerk Krümmel: Betriebshandbuch korrigiert

Im dauerhaft abgeschalteten Kernkraftwerk Krümmel (KKK) wurde festgestellt, dass bei Änderungen im Betriebshandbuch zwei Seiten mit einer unvollständigen bzw. fehlerhaften Textpassage eingefügt wurden. Es wurden Austauschseiten zur Korrektur erstellt.

Das Betriebshandbuch enthält alle Anweisungen an das Personal, die für den Betrieb der Anlage erforderlich sind, einschließlich der im gesamten Kraftwerk gültigen Betriebsordnungen.

Der Vorgang wurde der atomrechtlichen Aufsichtsbehörde Freitag, 21. August 2020, fristgerecht als Meldepflichtiges Ereignis der Kategorie „N“ (Normalmeldung) angezeigt. Das Ereignis liegt unterhalb der sieben Stufen der internationalen Skala zur Bewertung von Vorkommnissen in Kraftwerken („INES 0“).

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Barbara Meyer-Bukow, barbara.meyer-bukow@vattenfall.de
Vattenfall GmbH, Media Relations & Editorial,
Telefon +49 175 5741848

Mehr Informationen

Vögel können den Rotorblättern von Windturbinen gut ausweichen

Ergebnis bestätigt ein größeres Potenzial für Koexistenz von Natur und Windparks

[Missing text '/newslistpagetemplate/NewsItemPage' for 'German']

Kraftwerk Brunsbüttel: Abweichung bei der Erfassung radioaktiver Reststoffe

Meldepflichtiges Ereignis der Kategorie „N“ (Normalmeldung)

Lesen Sie den gesamten Artikel

Holzturm verringert CO2-Fußabdruck von Windenergieanlagen

Hölzerne Türme für Onshore-Windenergieanlagen sparen Kohlendioxidemissionen ein.

[Missing text '/newslistpagetemplate/NewsItemPage' for 'German']