Dezentrale Lösungen

Batteriespeichersysteme

Integration von Strom aus Wind- und Solarenergie.

Vattenfall bietet auch Batterien als fossilfreie Speicherlösungen an. Mit Batteriespeichern können Industriekunden ihren Verbrauch flexibler steuern, indem sie Spitzenlasten mit dem sogenannten Peak Shaving abdecken. Das Peak Shaving oder die Spitzenlastkappung ist eine Technik, die den Stromverbrauch in Zeiten maximaler Nachfrage senkt und damit auch die Kosten reduziert.

In Gebieten mit schwacher Versorgung setzt Vattenfall große Batterien ein, um die Kapazität in Spitzenzeiten zu erhöhen, um einen teuren Netzausbau zu vermeiden, oder im Vorfeld des Ausbaus des Übertragungsnetzbetreibernetzes (TSO), zum Beispiel in der schwedischen Stadt Uppsala.  

Die Batteriespeichersysteme haben das Potenzial, eine Schlüsselrolle bei der Integration erneuerbarer Energien in das Stromnetz einzunehmen. Vattenfall betreibt große Batteriespeichersysteme in Kombination mit Wind- und Solarparks an mehreren Standorten in Europa.

Diese kombinierten Systeme, auch Hybridparks genannt, gleichen die Einspeisung aus, um eine höhere Stabilität des Stromnetzes zu erzielen. Vattenfalls neu gebauter Energiepark Haringvliet in den Niederlanden ist der größte Hybridpark Europas.

Hybridparks kombinieren Batterien, Wind- und Solarenergie

Im Hybrid-Energiepark Haringvliet in den Niederlanden kombiniert Vattenfall erstmals die drei Technologien Batterie, Wind- und Solarenergie.

Projektbeispiele: 

Uppsala

Vattenfall errichtet einen einzigartigen Batteriespeicher in Uppsala, Schweden.

Batteriespeicher in Uppsala

Pen y Cymoedd

Im größten Onshore-Windpark Europas, Pen y Cymoedd, ist eine 22-MW-Batterie in Betrieb.

Windpark PenYComoedd

Princess Alexia

Im niederländischen Windpark Prinses Alexia wurden 88 BMW-Batterien zu einer Megabatterie für die Speicherung von Strom aus Windenergie verbunden.

Windfarm Princess Alexia

Northvolt

Gemeinsam mit dem schwedischen Batteriehersteller Northvolt entwickelt Vattenfall ein modulares Batteriesystem als Alternative zu Dieselgeneratoren.

Batteriepeicher Northvolt

Boliden und Landskrona Energi

Vattenfall, Boliden und Landskrona Energi führen mit Unterstützung der schwedischen Energiebehörde ein zweijähriges Forschungsprojekt durch und investieren in einen neuen Batteriespeicher in Landskrona.

Hamburg-Curslack

In Hamburg betreibt Vattenfall zur Stabilisierung des Netzes einen Batteriespeicher in Verbindung mit einem Windpark.

Batteriespeicher Curslack

Windpark Ray

Im Windpark Ray in Großbritannien ist ein Batteriespeichersystem mit einer Kapazität von 20 MW geplant.

Ray Windfarm

Mobile Batterien

Auch für den mobilen Einsatz sind Batterien geeignet. Ein mobiler Batteriespeicher von Vattenfall ermöglichte es, bei der Skiweltmeisterschaft 2019 Schneemobile und Elektrofahrzeuge jederzeit mit kohlenstofffreiem Strom zu laden.

Schneemobil

Weitere Informationen

Wiese mit Nebelschleier

Vattenfall hat sich zu einer nachhaltigen Ressourcennutzung verpflichtet.

Spielende Kinder

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.

Luftaufnahme der Baustelle Slussen

Im Einklang mit den nachhaltigen Entwicklungszielen der UN.