Startups für green:field

Let's do business. Together.

green:field ist eine Open-Innovation-Plattform, die Menschen mit erfolgversprechenden Geschäftsideen innerhalb und außerhalb Vattenfalls zusammenbringt und sie dabei unterstützt, ihre Ideen umzusetzen und bei Vattenfall zu integrieren. Wir wollen dadurch schneller neue Geschäftsmodelle und Angebote für unsere Kunden entwickeln und unsere tägliche Arbeit effizienter gestalten.

Business auf Augenhöhe

Das Kernziel von green:field ist es, Business auf Augenhöhe zu machen. Anders als bei vielen Standard-Accelerator-Programmen oder Inkubatoren stehen individuelle Partnerschaften und Coachings im Vordergrund.

So funktioniert's

Um zukunftsfähige Partnerschaften aufzubauen führen wir eine Feasibility-Studie durch, erstellen wir gemeinsam einen Prototypen und gestalten danach gemeinsam eine mögliche Partnerschaft.

Wen wir suchen

Wir suchen Startups für strategische Partnerschaften in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energiespeicherung, Big Data im Energiebereich sowie im Bereich Digitale Customer Journey.

Was wir bieten

Wir bieten Business auf Augenhöhe und eine individuelle Zusammenarbeit, Wissen aus über 100 Jahren Erfahrung im Energiemarkt, dem Zugang zu Experten bei Vattenfall, den vorhandenen Branchenkontakten und individuellen Coachings & Trainings.

Startup Scouting

Unser Startup Scouting geht los – Wir suchen nach strategischen Partnern: Lass dich von uns entdecken. Hast Du Fragen oder Anregungen? Dann setze Dich gerne mit uns per Mail in Verbindung.

Solytic

Solytic entwickelt eine PV-Monitoring-Software für professionelle O&Ms und setzt dabei neue Technologien aus den Bereichen Big Data, Data Analytics und Machine Learning ein.

Drei Schritte zum Erfolg

Überprüfung der Machbarkeit (Feasibility)
Gemeinsame Erstellung eines Prototypen (Prototyping)
Mögliche Partnerschaft (Joint Business)

Natürlich möchten wir durch die Zusammenarbeit mit Startups Zugang zu neuen Technologien und Geschäftsmodellen erschließen. Aber wir möchten vor allem nachhaltige Beziehungen zu vielversprechenden Startups mit exzellenten Ideen aufbauen und dabei auch von ihrer dynamischen, agilen und kreativen Kultur profitieren.

Um eine erfolgreiche Zusammenarbeit für beide Seiten sicherstellen zu können, durchlaufen Startups bei uns 3 Schritte: 

Schritt 1: Überprüfung der Machbarkeit (Feasibility)

Für uns steht die Zukunftsfähigkeit der Zusammenarbeit im Vordergrund. Deshalb führen wir eine zweiwöchige Machbarkeitsprüfung durch, bevor wir uns wir eine Zusammenarbeit entscheiden.

Schritt 2: Gemeinsame Erstellung eines Prototypen (Prototyping)

Wenn die technische und wirtschaftliche Realisierbarkeit nachgewiesen ist, unterstützen wir die Startups bei der Entwicklung und dem Test von Prototypen.

Schritt 3: Mögliche Partnerschaft (Joint Business)

Unser Ziel ist es, Partner und zahlender Kunde zu werden und die Startups so bei ihrem Markteintritt zu unterstützen. Deshalb folgen wir dem Prinzip: Cooperation first, Investment later.

Kontakt zu uns

Hast Du Fragen oder Anregungen? Dann setze Dich gerne mit uns per Mail in Verbindung.

Weitere Informationen