Pressemitteilung 14.06.2019 11:36 CET

SV Geinsheim gewinnt Solaranlage im Wert von 35.000 Euro

Der SV Geinsheim aus Rheinland-Pfalz hat bei der gemeinsamen Aktion von Vattenfall und der Sport Bild, „Vereine unter Strom“, eine Solaranlage im Wert von 35.000 Euro gewonnen. Am Samstag (08.06.2019) erstrampelten die Geinsheimer im letzten Finale der fünf ausgewählten Vereine mit 2175,32 Kilometern die Bestmarke.

Über 150 Sportvereine aus ganz Deutschland hatten sich bei der Aktion „Vereine unter Strom“ beworben, um eine Solaranlage im Wert von bis zu 35.000 EUR für ihr Vereinsheim zu gewinnen und künftig selbst klimafreundlich Strom zu produzieren.

Die Wettkämpfe der fünf von einer Jury ausgewählten Finalisten fanden vom 11. Mai bis 8. Juni auf dem Gelände der Klubs statt. Der Verein, der in sechs Stunden die größte Distanz auf fest installierten Fahrrädern zurücklegte und damit die meisten Kilometer sammelte, konnte sich am Ende über eine Photovoltaikanlage inklusive Installation durch Vattenfall für das Vereinsheim freuen. Mit der Aktion unterstützt Vattenfall zusammen mit der Sport Bild die Vereine aktiv, klimaneutral zu werden.

Teilnehmer_Geinsheim.jpg

In einem Herzschlagfinale setzte sich der SV Geinsheim mit 2175,32 Kilometern gegen den bis dato führenden Horremer SV (2112,82 Kilometer) durch. Dementsprechend glücklich waren die Rheinland-Pfälzer nach sechs anstrengenden Stunden auf dem Sattel: „Wir sind total happy über den Erfolg, mit dem wir wirklich nicht gerechnet hatten. Nachdem unsere erste Fußball Männermannschaft ein paar Tage vorher im entscheidenden Spiel noch den Abstieg verhindern konnte, ist dieser Sieg nun die Krönung der Saison. Vielen Dank an Vattenfall für diese tolle Aktion“, sagte Ronald Helf, Präsident des SV Geinsheim.

„Wir gratulieren den Geinsheimer zu dieser großartigen Leistung und somit zum Gewinn der Solaranlage. Wir waren unglaublich beeindruckt, wie sehr sich die fünf Finalisten ins Zeug gelegt haben“, so Jens Osterloh, Bereichsleiter Marketing Communication der Vattenfall Europe Sales GmbH.

Die Ergebnisse im Überblick

1.      SV Geinsheim (Rheinland-Pfalz)  2.175,32 Kilometer

2.      Horremer SV (Nordrhein-Westfalen) 2.112,82 Kilometer

3.      SV Endingen (Baden-Württemberg) 2.030,26 Kilometer

4.      DJK Ludwigsburg (Baden-Württemberg) 1.766,57 Kilometer

5.      TSG Rot-Weiß Fredersdorf-Vogelsdorf (Brandenburg) 1.664,14
         Kilometer

Die insgesamt 9.749,11 Kilometer erstrampelten die Teilnehmer auf Rädern der Marke Orbea und smarten Rollen der Firma Wahoo.

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Sandra Kühberger, sandra.kühberger@vattenfall.de
Vattenfall GmbH, Media Relations and Editorial Germany
Telefon +49 30 8182 2323

Blog
28.06.2019

Zauneidechsen am Kernkraftwerk Krümmel ziehen um

Lebensraum von Zauneidechsen wird während Rückbaumaßnahmen des KK Krümmel erhalten

Blog

Insgesamt gibt es 72 Spiele aus dem die Sieger ermittelt werden

News

Mediathek

Besuchen Sie unsere Mediathek zum Auffinden von Bildern.