Vattenfall eröffnet größten Onshore-Windpark der Niederlande

Heute hat Vattenfall den bis dato größten niederländischen Onshore-Windpark eröffnet. Der ehemalige Windpark „Wieringermeer“ wurde im Rahmen einer Eröffnungsfeier offiziell in „Prinzessin Ariane Windpark“ umbenannt. Er besteht aus 82 Windkraftanlagen und wird genügend Ökostrom erzeugen, der rechnerisch dem Jahresbedarf von rund 370.000 niederländischen Haushalten entspricht.

„Der Windpark Prinzessin Ariane ist aus vielen Gründen ein Leuchtturmprojekt für uns. Es ist ein Beleg für unsere Mission, ein fossilfreies Leben innerhalb einer Generation zu ermöglichen. Darüber hinaus passt die Größe des Projekts perfekt zu unserer Strategie des profitablen Wachstums in Europa und es zeigt, dass das Repowering von Windparks erfolgreich ist“, sagt Gunnar Groebler, Senior Vice President und Chef des Geschäftsbereichs Wind von Vattenfall.

Zehn Jahre Vorbereitung und drei Jahre Bauzeit gingen der Eröffnung des Windparks voraus. Die Turbinen wurden in „Linienkonfigurationen“ gebaut, sodass sie gut in die Landschaft des Wieringermeers passen. Die gesamte installierte Leistung aller 82 Windturbinen beträgt 301 Megawatt (MW).

Princess Ariane Wind Farm_NR.jpg

Einzigartig für diesen Windpark ist auch, dass vier der Windkraftanlagen im Robbenoord-Wald gebaut wurden. Dank der guten Zusammenarbeit mit der staatlichen Forstbehörde Staatsbosbeheer wurden in den Niederlanden erstmals Windkraftanlagen im Wald aufgestellt.

„Die Zusammenarbeit mit den niederländischen Behörden, der Gemeinde Hollands Kroon und den Beteiligten vor Ort war außergewöhnlich und sie dient als Vorbild für weitere Projekte, wofür ich mich ausdrücklich bei allen Beteiligten bedanken möchte. Ich möchte mich zudem bei allen Teammitgliedern von Vattenfall bedanken, die mit ihrem Engagement und ihrer exzellenten Arbeit dafür gesorgt haben, dass der Prinzessin Ariane Windpark ein echter Erfolg ist“, so Gunnar Groebler.

Fakten & Zahlen zum Prinzessin Ariane Windpark

  • Der Windpark Prinzessin Ariane ist derzeit der größte Onshore-Windpark in den Niederlanden. Die Gesamtkapazität der 82 Windkraftanlagen beläuft sich auf 301 MW und wird erneuerbaren Strom erzeugen, der dem Bedarf von rund 370.000 Haushalten entspricht.
  • Der Bau begann im Jahr 2018.
  • Die Höhe der Windkraftanlagen bis zur Rotorblattspitze beträgt 177 Meter.
  • Turbinentyp: Nordex N117 / 3,6 MW

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:

Vattenfall Pressestelle
+46-8-739 5010

Mehr Informationen

Vattenfall und Primus Energie kooperieren bei der Entwicklung von Onshore-Windprojekten

Es werden Onshore-Windparks in Ost- und Süddeutschland gemeinsam entwickelt und realisiert

Lesen Sie den gesamten Artikel

Sonnenstrom „Made in Erzgebirge“ - Baustart für Solaranlage am Vattenfall Pumpspeicher Markersbach

Im Rahmen des Programms „pv@hydro“ ergänzt Vattenfall Wasserkraftwerke mit Solarstrom

Lesen Sie den gesamten Artikel

Gunnar Groebler verlässt Vattenfall und wird Vorstandsvorsitzender der Salzgitter AG

Gunnar Groebler, Leiter des Geschäftsbereichs Wind, wird Vattenfall im Mai 2021 verlassen

Lesen Sie den gesamten Artikel