Solarpark

Vattenfall und Telekom-Tochter Power & Air Solutions schließen langfristigen Liefervertrag über Solarstrom

Vattenfall und die Telekom-Tochter Power & Air Solutions haben jetzt einen langfristigen Liefervertrag über Solarstrom (Corporate Power Purchase Agreement, CPPA) mit einer Laufzeit von zehn Jahren geschlossen. Dies gaben die Unternehmen am Rande der derzeit in Essen stattfindenden Branchenmesse E-World bekannt.

Der erneuerbare Strom stammt aus einem neuen Freiflächen-Solarpark, der sich derzeit in der Planung befindet und der Mitte 2021 in Mecklenburg-Vorpommern errichtet wird. Die Anlage hat eine installierte Leistung von 60 Megawatt (MW).

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesem Vertragsabschluss den in Deutschland wachsenden Markt für langfristige Stromlieferverträge für Industriekunden weiter vorantreiben“, sagt Christine Lauber, Director Sales & Origination bei Vattenfall. „Vattenfall hat das Ziel, innerhalb einer Generation ein fossilfreies Leben zu ermöglichen. Das bedeutet auch, unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.“

Nach Ansicht von Branchenexperten wird der Zubau erneuerbarer Energien künftig in großen Teilen nicht mehr EEG-gefördert sein, sondern vor allem auf PPA-Abschlüssen basieren. Investoren können über das Instrument PPA ihre Risiken für neue Wind- und Solarparks teilweise absichern, Kunden ermöglicht es einen direkten, langfristigen Zugang zu Ökostrom.  Damit tragen sie zum Ausbau der erneuerbaren Energien unmittelbar bei.

Im europäischen Vergleich hinkt Deutschland beim Abschluss von Corporate PPAs noch hinterher. Insbesondere in den nordischen Ländern sind diese Abschlüsse schon weit verbreitet. Vattenfall hat es sich zum Ziel gesetzt, einer der führenden Anbieter in Nordwesteuropa zu werden. Anfang Februar schloss das Unternehmen seinen ersten langfristigen CPPA in Großbritannien ab mit dem Getränkehersteller AG Barr.

Über Power & Air Solutions

Power & Air Solutions ist der Kommunikationsname der PASM Power and Air Condition Solution Management GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in München wurde 2004 gegründet und ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG. Power & Air Solutions gewährleistet die Verfügbarkeit kritischer Infrastrukturanlagen aus dem Sektor Informationstechnik und Telekommunikation (ITK). Zudem ist Power & Air Solutions der Energieversorger der Einheiten und Gesellschaften der Deutschen Telekom AG in Deutschland und nimmt auch die Aufgaben als Messstellenbetreiber und Messdienstleister wahr. Dies realisiert Power & Air Solutions u.a. durch einen eigenen Einkauf für Energie und Anlagen und engagiert sich dabei nachhaltig für den Einsatz regenerativer Energien.

 

Ihr Ansprechpartner bei Vattenfall

Lutz Wiese Vattenfall GmbH, Media Relations   
Telefon: 030 81 82 23 32

Mehr Informationen

Vattenfall eröffnet größten Onshore-Windpark der Niederlande

Aus dem Projekt „Wieringermeer“ wurde der Prinzessin Ariane Windpark mit 82 Windturbinen.

Lesen Sie den gesamten Artikel

Vattenfall und Primus Energie kooperieren bei der Entwicklung von Onshore-Windprojekten

Es werden Onshore-Windparks in Ost- und Süddeutschland gemeinsam entwickelt und realisiert

Lesen Sie den gesamten Artikel

Sonnenstrom „Made in Erzgebirge“ - Baustart für Solaranlage am Vattenfall Pumpspeicher Markersbach

Im Rahmen des Programms „pv@hydro“ ergänzt Vattenfall Wasserkraftwerke mit Solarstrom

Lesen Sie den gesamten Artikel