Pressemitteilung 12.09.2018 10:17 CET

McDonald's und Vattenfall Tochter Nuon führen an über 160 Standorten Schnellladestationen mit Ökostrom ein

Die niederländische Vattenfall Tochter Nuon und McDonald's haben vereinbart, gegen Ende 2018 mit der Aufstellung von 168 Schnellladestationen mit je zwei Ladepunkten zu beginnen. Jede niederländische McDonald's-Filiale mit angeschlossenem McDrive wird dann über zwei Schnellladepunkte verfügen. Durch diese Kooperation kommt McDonald's seinem Ziel, alle Filialen nachhaltiger zu gestalten, einen entscheidenden Schritt näher.

Nuon und McDonald's haben ihre Expertise und ihre Aktivitäten gebündelt, um dem wachsenden Bedarf an Elektromobilität in den Niederlanden gerecht zu werden. Die erste Schnellladestation wird Ende 2018 installiert, gefolgt von 167 weiteren mit je zwei Ladepunkten in den nächsten drei Jahren. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es Fahrern von Elektrofahrzeugen, ihre Autos landesweit innerhalb einer halben Stunde mit Ökostrom aufzuladen, der vollständig aus niederländischen Windkraftanlagen stammt.

„Wir sind sehr stolz auf diese Zusammenarbeit“, erklärt Pieter van Ommeren, Director Emobility Netherlands bei Nuon/Vattenfall. „Nuon und Vattenfall wollen ein Leben ohne fossile Brennstoffe zu Hause, bei der Arbeit und im Straßenverkehr ermöglichen, weshalb wir uns seit fast zehn Jahren in Sachen Elektromobilität engagieren. Die Verbindung aus unserer Expertise und der Größe von McDonald's bedeutet einen enormen Antrieb für die Elektromobilität in den Niederlanden.“

Pieter van Ommeren (links) und Bas Klaassen, Director Development Real Estate & Construction bei McDonald's, an der ersten Schnellladestation, die Nuon auf dem Gelände von McDonald's in Betrieb nehmen wird.
Pieter van Ommeren (links) und Bas Klaassen, Director Development Real Estate & Construction bei McDonald's, an der ersten Schnellladestation, die Nuon auf dem Gelände von McDonald's in Betrieb nehmen wird.

Hoher Bedarf an Schnelllademöglichkeiten in den Niederlanden

Die Zahl der vollelektrischen Fahrzeuge in den Niederlanden nimmt kontinuierlich zu. Am 1. Januar 2018 zeigte die Statistik des CBS (Centraal Bureau voor de Statistiek, dt. Zentrales Amt für Statistik der Niederlande) mit derzeit mehr als 22.000 Elektrofahrzeugen auf niederländischen Straßen einen Anstieg von 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Reichweite der Elektrofahrzeuge ist manchmal zu gering, um von A nach B zu gelangen. Das Netz von Schnellladestationen, das Nuon und McDonald's in den Niederlanden etablieren werden, bietet die entsprechende Lösung für dieses Problem.

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Julia Klausch, julia.klausch@vattenfall.de
Vattenfall GmbH, Media Relations & Editorial Germany
Telefon 49 30 8182 2324, Fax 49 30 8182 2315

 

Blog
06.12.2019

Lichteln mit Bedacht

Stromverbrauch von Lichterketten - der Verbrauchertipp zum Advent

Blog
Pressemitteilung
02.12.2019

Kraftwerk Brunsbüttel: Auffälligkeit bei Inspektion einer Rückschlagklappe

Meldepflichtiges Ereignis der Kategorie „N“ (Normalmeldung)

Pressemitteilung

Mediathek

Besuchen Sie unsere Mediathek zum Auffinden von Bildern.