Vattenfall erwirbt niederländischen Strom- und Gasvertrieb DELTA Energie

Vattenfall beabsichtigt die Übernahme der niederländischen Gesellschaft DELTA Energie, die Privatkunden sowie kleine und mittlere Unternehmen mit grünem Strom und Erdgas beliefert. DELTA Energie beschäftigt 120 Mitarbeiter und beliefert rund 170.000 Kunden mit Ökostrom und grünem Gas.

"Mit DELTA Energie stärken wir unsere Position in den Niederlanden und erweitern das Portfolio von Vattenfall durch ein starkes, grünes Unternehmen, das in den Niederlanden eine lange Geschichte hat. DELTA passt perfekt zu uns und zu dem, was wir sind. Wir möchten innerhalb einer Generation eine Welt ohne fossile Brennstoffe schaffen. Auf diesem Weg können wir DELTA jetzt einbeziehen“, betont Martijn Hagens, der bei Vattenfall den Geschäftsbereich Customers & Solutions verantwortet.

DELTA ist in den Niederlanden auch als Telekommunikationsdienstleister aktiv, Vattenfall übernimmt nur die DELTA Energie BV. Über die Bedingungen des Übernahmevertrags haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Für die Übernahme sind noch eine Empfehlung des Betriebsrats von DELTA und die Genehmigung der niederländischen Wettbewerbsbehörde erforderlich.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Sandra Kühberger, sandra.kuehberger@vattenfall.de
Vattenfall GmbH, Media Relations & Editorial Germany
Telefon 49 30 8182 2323, Fax 49 30 8182 2315

Mehr Informationen

Vattenfall bietet dem Land Berlin Komplettübernahme des Stromnetzes an

Vattenfall hat dem Land Berlin alle Anteile an Stromnetz Berlin zum Kauf angeboten.

Lesen Sie den gesamten Artikel

Vögel können den Rotorblättern von Windturbinen gut ausweichen

Ergebnis bestätigt ein größeres Potenzial für Koexistenz von Natur und Windparks

[Missing text '/newslistpagetemplate/NewsItemPage' for 'German']

Gunnar Groebler verlässt Vattenfall und wird Vorstandsvorsitzender der Salzgitter AG

Gunnar Groebler, Leiter des Geschäftsbereichs Wind, wird Vattenfall im Mai 2021 verlassen

Lesen Sie den gesamten Artikel