Freie Wallbox (Ladesäule für Elektrofahrzeuge)  an der Straße vor einem Schaufenster

Elektromobilität: Die komplette Logistik von Vattenfall Next Energy

Vattenfall Next Energy bietet ab sofort das gesamte Beschaffungs- und Versandmanagement für Wallboxen an

Vattenfall Next Energy bietet Stadtwerken ab sofort Logistiklösungen im Fullservice für Hardware wie beispielsweise Wallboxen an. In Kooperation mit spezialisierten Logistikdienstleistern sorgt das Unternehmen somit für eine effiziente Beschaffung, Lagerung, Konfektionierung und den Versand der Ladestationen an den Endkunden - ohne dass das Stadtwerk eigene Kapazitäten dafür aufwenden muss und zugleich den gesamten Prozess bequem und automatisiert über die zentrale Plattform VLINK steuern kann.

Outsourcing schafft Wettbewerbsvorteile

„Mit unserer Plattform helfen wir, die steigende Nachfrage nach Energielösungen beispielsweise im Bereich → Elektromobilität schnell zu bedienen", sagt Markus Reinhardt, Geschäftsführer der Vattenfall Next Energy GmbH. Nun können die Stadtwerke sogar die Logistik der Wallboxen vollständig an Vattenfall Next Energy outsourcen, und zwar schon ab der Beschaffung der Hardware. Auf Wunsch kann die Verpackung zudem mit eigenem Branding individualisiert gelabelt werden. Die Bestellung erfolgt direkt über VLINK, das Stadtwerk muss nur noch die Beauftragung auslösen - und Vattenfall Next Energy übernimmt die gesamte Abwicklung, falls nötig, bis hin zum Retourenmanagement. „Dieser Prozess schafft enorme Wettbewerbsvorteile für Versorger und ermöglicht ihnen gemeinsam mit uns eine Skalierung ihrer Dienstleistung ohne Mehraufwand", betont Reinhardt. Kostenvorteile, die sich etwa durch Sammelbestellungen in der Beschaffung ergeben, kann Vattenfall Next Energy an ihre Partner weitergeben. Die schnelle und unkomplizierte Abwicklung sowie die transparente Nachverfolgung der Sendung auf Basis der Trackingnummer sichert zudem eine hohe Kundenzufriedenheit.

10.000 Wallboxen bis Jahresende

„Unser neuer Logistikservice ist ein weiterer Meilenstein in unserer Wachstumsgeschichte", sagt Markus Reinhardt. Mehr als 65 Kunden, vornehmlich Stadtwerke, arbeiten beim Vertrieb ihrer Energielösungen bereits mit Vattenfall Next Energy. „Bis Jahresende werden über unsere Plattform VLINK bereits mehr als 10.000 Wallboxen vertrieben worden sein", so Reinhardt. Dank der neuen Skalierungsmöglichkeiten dürfte sich diese Zahl künftig noch dynamischer entwickeln.

Über Vattenfall Next Energy

Die Vattenfall Next Energy GmbH ist eine junge Geschäftseinheit des von Vattenfall. Mit der White-Label-Plattform VLINK, sowie den nahtlos integrierten Fulfillment- und Logistikservices bietet das Unternehmen umfangreiche digitale und automatisierte Lösungen für Stadtwerke und Energiedienstleister im Fullservice-Ansatz. Von der ersten Endkundenanfrage über die Beschaffung bis hin zu Logistik, Fulfillmentleistungen und After-Sales Prozessen rund um die Bereiche von energienahen Dienstleistungen wie beispielsweise Photovoltaik, Batteriespeicher sowie Ladelösungen für Elektrofahrzeuge.Die Plattform ist dabei das Herzstück für das zentrale und digitale Management von Vertrieb, Abwicklung und Betrieb und wird bereits von mehr als 65 Kunden, vornehmlich Stadtwerken, genutzt.

vlink.com

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Sandra Kühberger
Vattenfall GmbH

Mehr Informationen

Kai Schütz in seinem Carport mit dem Ladekabel in der Hand

"Ich bin ein absoluter Elektroauto-Fan"

Kai Schütz äußert sich im Interview zu seiner persönlichen Mobilitätswende.

[Missing text '/newslistpagetemplate/NewsItemPage' for 'German']
Vattenfall - Ladesäule

E-Mobility an 70 Standorten von DAS FUTTERHAUS

85 Schnellladestationen vor Märkten von DAS FUTTERHAUS

Lesen Sie den gesamten Artikel