Richtfest für Vattenfall Standort in der HafenCity

Vor rund einem Jahr erfolgte die Grundsteinlegung im Hamburger Elbbrückenquartier – heute wird das Richtfest für den neuen Hamburger Vattenfall Standort ‚ElbSide‘ gefeiert. Im vierten Quartal 2023 sollen insgesamt 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vattenfall auf 19.000 Quadratmetern in der neuen Hamburg-Zentrale Platz finden. Vattenfall nutzt dabei 12 von 15 Stockwerken.

Baustelle des Hamburger ElbSide-Gebäudes am Tag des Richtfestes am 21. September 2022

Die Baustelle des Hamburger ElbSide-Gebäudes am Tag des Richtfestes am 21. September 2022

Nachhaltig und modern

Das Gebäude des Projektentwicklers EDGE besticht durch höchste Nachhaltigkeitsstandards und moderne Arbeitswelten. Dank einer Slim-Floor-Bauweise spart das Gebäude im Vergleich zur konventionellen Ortbeton-Bauweise in der Deckenfläche knapp 50 Prozent CO2-Emissionen ein. Eine Photovoltaik-Anlage sorgt für eine effiziente Energienutzung. Eine einheitliche Technologieplattform minimiert den ökologischen Fußabdruck des Gebäudes zusätzlich.

Modernste Architektur sorgt zudem für eine offene und kommunikative Arbeitsumgebung. Vattenfall schafft aktivitätsbasierte Arbeitsflächen, die höchsten ergonomischen Standards entsprechen.

Alle Beschäftigten können sich je nach Tätigkeit den passenden Arbeitsplatz suchen: Etwa einen Fokusarbeitsplatz für konzentriertes Arbeiten, verschiedene Meetingräume, Solo- oder Duoboxen zum Telefonieren oder für Videokonferenzen, aber auch verschiedene Möglichkeiten zur informellen Kommunikation. Auf den Dachterrassen, in den Wintergärten oder der Skylounge ist das Arbeiten ebenfalls problemlos möglich.

Hamburger Elbbrückenquartier - Visualisierung

Visualisierung des Hamburger Elbbrückenquartiers

Neue Deutschland-Zentrale in Berlin eingeweiht

Bereits vor einem Monat wurde am Berliner Südkreuz die neue Deutschland-Zentrale von Vattenfall feierlich übergeben – unter anderem in Anwesenheit von Klara Geywitz, Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen. Insgesamt 1.650 Beschäftigte sind inzwischen in Deutschlands größtes Holzhybrid-Gebäude eingezogen und leben sich in ein innovatives Arbeitsumfeld ein. Das Gebäude wurde in CO2-sparender Bauweise errichtet und wird energiebilanzoptimiert betrieben.  

Fotos und weitere Informationen

Fotos des Hamburger ElbSide-Projekts finden Sie hier:
Unseren Standorte - Vattenfall

Die neue Deutschland-Zentrale in Berlin am Südkreuz 
Informationen zu Vattenfalls Arbeitswelten 

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Dr. Christian Jekat
Vattenfall GmbH

Mehr Informationen

Wie funktioniert der Strommarkt?

Wie die Strompreise zustande kommen und warum Strom- und Gaspreise aneinandergekoppelt sind.

Lesen Sie den gesamten Artikel
Horns Rev wind farm

Vattenfall übt Eintrittsrecht aus für 980 MW Offshore-Windpark vor Borkum

Ab 2027 soll Windstrom für mehr als eine Million deutscher Haushalte fließen.

Lesen Sie den gesamten Artikel