Überspringen Zurück zur Hauptnavigation

Vattenfall und CEE Group setzen Direktvermarktungs-Partnerschaft fort

Vattenfall und die CEE Group setzen ihre seit dem Jahr 2015 bestehende, erfolgreiche Partnerschaft bei der Direktvermarktung fort.

Das Team der Vattenfall-Direktvermarktung wird auch in den kommenden vier Jahren das Erneuerbare Energien-Portfolio der Hamburger CEE Group weiter managen und vermarkten. Dieses umfasst insgesamt 410 Megawatt (MW) davon rund 210 MW Photovoltaik und 200 MW Wind. Alle Anlagen sind fernsteuerbar.

Die CEE Group ist eine Investmentgesellschaft im Bereich Alternative Assets mit einem Schwerpunkt auf Erneuerbare Energien. Die CEE Group entwickelt, baut, erwirbt und betreibt Kraftwerke zur Produktion von Strom und Wärme aus erneuerbaren Energiequellen. Mit einem Portfolio in den Bereichen Photovoltaik, Wind, Biogas und Biomasse ist CEE einer der großen unabhängigen Grünstromproduzenten in Deutschland.

„Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit der CEE Group“, sagt Christine Lauber, Leiterin Asset Optimisation Sales and Renewables bei Vattenfall. „Die erforderlichen Prozesse für eine erfolgreiche Direktvermarktung gehören mittlerweile zum Kerngeschäft von Vattenfall. Unsere hausinternen Prognoseteams für Wind und Photovoltaik erstellen speziell auf die Kundenanlagen zugeschnittene Forecasts für die optimierte Vermarktung auf den Handelsmärkten. Als erfahrener und finanziell stabiler Direktvermarkter können wir zudem für die nötige Sicherheit sorgen“, so Lauber.

Detlef Schreiber, CEO der CEE Group, ergänzt: „Mit Vattenfall haben wir einen Partner gefunden, der unseren hohen Qualitäts- und Leistungsanspruch teilt. Wir freuen uns, die vertrauensvolle Zusammenarbeit auch künftig fortzusetzen.“

Gegenwärtig beträgt das Portfolio der Ökostrom-Anlagen in der Vattenfall-Vermarktung 4.100 MW. Die Bewirtschaftung der Anlagen ist 24 Stunden an 7 Tagen die Woche durch ein Schichtteam gewährleistet. Hier kommt dem Unternehmen die Expertise als einer der größten Betreiber von Windparks an Land und auf See zugute. Vattenfall hat aktuell in seinen Märkten mehr als 1.100 Windturbinen mit einer installierten Leistung von 2,2 Gigawatt (GW) in Betrieb.

Vattenfall plant zudem, sein Direktvermarktungs-Portfolio durch Akquisitionen weiter auszubauen. „Unser Ziel ist es, unser Portfolio bis 2020 mindestens zu verdoppeln. Daher streben wir jetzt auch Zukäufe bestehender Portfolien an, deren Direktvermarkter sich aus diesem Bereich zurückziehen wollen“, sagt Christine Lauber.

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:

Vattenfall GmbH
Lutz Wiese, lutz.wiese@vattenfall.de
Pressesprecher, Media Relations Germany, Telefon: +49 30 8182 2332

CEE Group
Alexander Stier, PR / Marketing, Lampe Equity Management GmbH
Telefon: +49 40 688 788 62, stier@lampe-equity.de

Mehr Informationen
Nachhaltige Energielösungen
Energie im Fokus
Windkraft

Blog
14.11.2018

Wie funktioniert Stahl als Energiespeicher?

Dank hoher Wärmedichte und hoher Speichertemperaturen ist Stahl ein ideales Speichermedium

Blog
Blog
09.11.2018

Speicherregelkraftwerk am Windpark Curslack

Ziel New 4.0: Die vollständige Versorgung Norddeutschlands mit erneuerbaren Energien

Blog

Mediathek

Besuchen Sie unsere Mediathek zum Auffinden von Bildern.

Abonnieren

Kategorien

Mehr Infos

Nachhaltigkeit bei Vattenfall

Nachhaltige Energielösungen

Windkraft bei Vattenfall

Mehr zu Windkraft (Offshore/Onshore)

Über Vattenfall

Vattenfall in Kurzform

Unsere Geschäftsfelder

Download list