Überspringen Zurück zur Hauptnavigation
News

Bau von Solarparks in den Niederlanden

Im niederländischen Velsen sind die ersten Module des Solarparks installiert worden. Der Rest der insgesamt rund 7.300 Module wird im Laufe der kommenden Wochen montiert.

Fakten


Solarpark Velsen

Anzahl der Module: 7.300 Installierte Leistung: 2,3 MW Baubeginn: Juli 2018


Solarpark Eemshaven
Anzahl der Module: 17.700 Installierte Leistung: 5,7 MW Baubeginn: August 2018


Solarpark Hemweg
Anzahl der Module: 7.600 Installierte Leistung: 2,4 MW Baubeginn: Herbst 2018


Solarpark Haringervliet
Anzahl der Module: abhängig von der Art der Module Installierte Leistung: 40 MW Baubeginn: 2019

In den kommenden Monaten wird Vattenfall zwei weitere große Sonnenkraftwerke in den Niederlanden bauen, und zwar in Eemshaven und Hemweg. Die drei Solarparks werden zusammen insgesamt über mehr als 30.000 Solarmodule verfügen, die eine Gesamtkapazität von 10 Megawatt erreichen.

Die Besonderheit des Solarparks Velsen ist, dass er von den Kunden von Vattenfalls niederländischem Tochterunternehmen Nuon per Crowdfunding finanziert wird.

Solarparks in Nachbarschaft zu Windparks

Alle drei Solarparks befinden sich in direkter Nachbarschaft zu bestehenden gasbefeuerten Heizkraftwerken. Das hat den Vorteil, dass die Solarparks die existierenden Netzanschlüsse und die Bodenfläche am Kraftwerk nutzen können. Das hat sich bereits in Wales bewährt, wo am Windpark Parc Cynog ein Solarpark mit einer Leistung von 5 Megawatt eingerichtet wurde.

„Die Wahl eines bestehenden Standort bietet uns zahlreiche Vorteile, da wir dadurch die Projekte schneller entwickeln und von Synergien profitieren können, weshalb wir das künftig definitiv öfter machen werden“, sagt Claus Wattendrup, Vice President der Business Unit Solar & Batteries, die der Business Area Wind angehört. „Der niederländische Markt ist derzeit sehr attraktiv und wir verfolgen dort sowohl viele unabhängige als auch angebundene Projekte. Die Kosten der Photovoltaik fallen schnell und wir entwickeln derzeit auch Projekte in Großbritannien, Schweden und Deutschland. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Potenzial für Solarstrom.“

Im kommenden Jahr ist in Anbindung an den niederländischen Windpark Haringvliet eine Solarstromerzeugungsanlage mit einer Leistung von 40 Megawatt geplant.

In den kommenden Jahren wird Vattenfall insgesamt 100 Millionen Euro in die Solarenergie investieren.

Vattenfalls Cynog Wind- und Solarpark in Wales

Vattenfalls Cynog Wind- und Solarpark in Wales


Mehr zum Thema

Vattenfall will Wasserkraft um Sonnenstrom ergänzen

Mein Haus, mein Boot, mein Solarpark

Vattenfall steigt in Solargeschäft ein

Power Purchase Agreements – Instrument für Unternehmen zur Versorgung mit Erneuerbaren

News
Pressemitteilung
15.10.2018

Pumpspeicher Geesthacht wird 60

Geesthacht als Beispiel für die Energiewelt von morgen

Pressemitteilung

Mediathek

Besuchen Sie unsere Mediathek zum Auffinden von Bildern.

Abonnieren

Kategorien

Mehr Infos

Nachhaltigkeit bei Vattenfall

Nachhaltige Energielösungen

Windkraft bei Vattenfall

Mehr zu Windkraft (Offshore/Onshore)

Über Vattenfall

Vattenfall in Kurzform

Unsere Geschäftsfelder

Download list