Governance

Integrität bei Vattenfall

Ethisches Verhalten bedeutet, dass wir jeden, sei es ein Kollege, Kunde, Lieferant, Geschäftspartner oder Aktionär, respektvoll behandeln.

 

Wir werden an unseren Taten gemessen. Danach handeln wir!

Es bedeutet, dass wir unsere Versprechen halten und Gesetze und Vorschriften befolgen. Und es impliziert, dass wir offen und ehrlich kommunizieren, uns für eine nachhaltige Gesellschaft einsetzen und dass wir in unserem Handeln ein hohes Maß an Integrität an den Tag legen.

Techniker bei Arbeit an Strommast

Was bedeutet Integrität?

Integrität beziehungsweise Compliance bei Vattenfall bedeutet, dass Vattenfall Beschäftigte auf allen Ebenen in der Organisation es sich zu eigen machen und die persönliche Verantwortung dafür übernehmen, das Richtige zu tun, indem sie im Einklang mit den ethischen Standards des Unternehmens handeln. 

Verhaltenskodex 

Unser Vattenfall Verhaltenskodex umfasst vier wichtige Prinzipien, die den Maßstab für unsere ethischen Standards bilden. Diese Prinzipien sind der Kompass für alle Handlungen und Entscheidungen, unabhängig von ihrer Tragweite. Der Verhaltenskodex definiert die Verhaltensstandards, nach denen wir uns bei Vattenfall richten. Wir sind uns darüber im Klaren, dass jeder einzelne Beschäftigte Vattenfall und dessen Reputation schützen muss, indem er unsere Geschäftsaktivitäten in Übereinstimmung mit unserem Verhaltenskodex ausführt. 

Null-Toleranz gegenüber Bestechung und Bestechlichkeit

Die Leitlinie des schwedischen Staates als Eigentümer von Vattenfall besagt ausdrücklich, dass schwedische Staatsunternehmen mit gutem Beispiel vorangehen müssen, wenn es um Korruptionsbekämpfung und Unternehmensethik geht. Dies bedeutet, dass Vattenfall die in diesen Bereichen bestehenden internationalen Richtlinien einhalten muss. 

Vattenfall hat die vom World Economic Forum und von Transparency International ins Leben gerufene Initiative „Partnering Against Corruption" (PACI) unterzeichnet und verfolgt unter anderem eine Null-Toleranz-Politik gegen Bestechung, Bestechlichkeit und andere Formen von Korruption.

Dies ist im Verhaltenskodex und in unserer internen Anweisung zur Korruptionsprävention festgelegt. Beschäftigte von Vattenfall müssen hinsichtlich des Angebotes und der Annahme von Vorteilen, an oder von Geschäftskontakten und insbesondere im Zusammenhang mit Amtsträgern, besonders vorsichtig sein und die diesbezüglich geltenden gesetzlichen Beschränkungen und internen Regeln strikt einhalten.

Im Geschäftsverkehr mit Vattenfall erwarten wir von unseren Lieferanten und Geschäftspartnern, dass sie ebenfalls in jedem Land, in dem sie tätig sind, die geltenden Vorschriften zur Korruptionsprävention vollständig einhalten. Dies ist im Vattenfall Verhaltenskodex für Lieferanten festgelegt.

Handeln im Interesse Vattenfall's

Wir erwarten von unseren Mitarbeitern, stets in Vattenfall's Interesse zu handeln und Interessenkonflikte zu vermeiden, die die Glaubwürdigkeit der Mitarbeiter innerhalb von Vattenfall oder das Vertrauen externer Parteien in Vattenfall beeinträchtigen könnten.

Faire Wettbewerbsmittel

Wir setzen nur faire Mittel im Wettbewerb ein. Vattenfall muss nicht nur die Wettbewerbsbestimmungen einhalten, sondern auch die hohen Geschäftsstandards und Erwartungen von Kunden und Öffentlichkeit erfüllen. Dies ist nicht nur eine Frage der Compliance, sondern auch aus geschäftlicher Sicht höchst sinnvoll. 

Integrity-Programm

Vattenfall hat ein Integrity-Programm mit dem Ziel entwickelt und eingeführt, das Bewusstsein innerhalb der Belegschaft darüber zu erhöhen, welche hohen Compliance-Standards von ihnen erwartet werden. 
Das Integrity-Programm ist ein gruppenweites Schulungsprogramm für Manager und andere Beschäftigte, die umfassende externe Kontakte haben.

Die Schulungen umfassen sowohl Präsenzschulungen im gesamten Unternehmen als auch E-Learning-Module. Die konzernweiten persönlichen Schulungen dienen dazu, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern praktikable Leitlinien zu Wettbewerbsregeln sowie Bestimmungen zur Bekämpfung von Bestechung und Korruption an die Hand zu geben.

Darüber hinaus werden in dieser Schulung auch Informationen über die vier Prinzipien des Verhaltenskodex, die Vorzüge des Hinweisgebersystems von Vattenfall und die Bestimmungen zu Insider-Informationen vermittelt. 
Als Vorbereitung auf die obligatorischen konzernweiten Schulungen wird ein E-Learning zum Wettbewerbsrecht angeboten. 

Für Beschäftigte, die über Korruptionsrisiken informiert sein müssen, jedoch nicht verpflichtet sind, das vollständige Integrity-Programm zu absolvieren, steht ein E-Learning-Tool zur Korruptionsprävention zur Verfügung. Das E-Learning für neue Beschäftigte über den Verhaltenskodex besteht aus 13 Konfliktfällen und beschreibt reale Situationen, in denen die Prinzipien des Verhaltenskodex zu berücksichtigen sind.

Hinweise auf mögliche Compliance-Verstöße

Vattenfall verfügt über ein internes Meldeverfahren für Beschäftigte, die Hinweise auf mögliche Verstöße gegen Gesetze oder im Unternehmen geltende Compliance-Standards melden möchten. Zudem hat Vattenfall ein konzernweites Hinweisgebersystem eingerichtet.

Dieses ermöglicht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die eine interne Meldung vermeiden möchten, sowie Auftragnehmern und Lieferanten, sich an national ernannte externe Ombudspersonen (Rechtsanwälte) zu wenden, um ein mutmaßlich schwerwiegendes Fehlverhalten von Beschäftigten oder Externen zu melden. 

Sollten Sie jemals der Meinung sein, dass einer unserer Kollegen oder Vattenfall an sich, unseren hohen Compliance-Standards nicht gerecht wird, sprechen Sie uns an. Vattenfall nimmt derartige Beobachtungen sehr ernst. 
Zu den Meldeverfahren

Integrity-Organisation 

Bei Vattenfall wurde eine Integrity-Organisation eingerichtet, die das Ziel verfolgt, die Integrität des Konzerns zu wahren und deren Ruf zu schützen.

Weitere Informationen

Mitarbeiter im Gespräch

Da das Umfeld, in dem wir tätig sind, nach neuen Arbeitsweisen verlangt.

Mann und kind mit Helm auf Skateboard

Wir wollen hin zu einem nachhaltigen Energiesystem.

Kinder auf einem Berg in Stockholm

Wir wollen innerhalb einer Generation ein Leben ohne fossile Brennstoffe ermöglichen.