Zukunft Solarenergie

Eine ständige Zunahme der Solarkapazität findet statt.

Solarenergie ist in einem nachhaltigen und fossilienfreien Energiesystem unverzichtbar

Solarenergie spielt bereits eine wesentliche Rolle im Energiesystem, von kleinen Haushaltsanlagen bis hin zu Großprojekten.

In den letzten Jahren sind die Kosten für Solarpaneele immens gesunken. Solarenergie gehört daher heute zu den günstigsten Energieerzeugungsarten überhaupt. Aufgrund der gesunkenen Kosten und niedriger CO2-Emissionen wird der Anteil der Solarenergie nicht nur weltweit, sondern auch in unseren Märkten weiter deutlich wachsen.

Wind- und Solarpark Cynog in Wales

Wind- und Solarpark Cynog in Wales

Diese Entwicklung wird begleitet durch verschiedene Faktoren. Neue innovative Technologien im Bereich Digitalisierung und Speicher kommen auf den Markt. Mit intelligenten Softwarelösungen in Kombination mit Energiespeichern wird Solarenergie auch ein zunehmend zuverlässiger und flexibel einsetzbarer Energieträger. Zudem lassen die gesunkenen Kosten mittlerweile auch subventionsfreie Projekte zu, wenn sie groß genug ausgelegt sind. Solarenergie wird daher in der Energielandschaft von morgen eine wichtige Rolle spielen.

Solarenergie bei Vattenfall

Für die Solarenergie sehen wir in unseren Märkten Chancen in den Bereichen: große Solarparks, dezentrale Energielösungen auf Basis von Photovoltaik und Angebote für Kunden, die ihre Solarenergie selbst erzeugen möchten.

Solarparks

Wind- und Solarpark Cynog in Wales

Wind- und Solarpark Cynog in Wales

Wir sehen viel gutes Potential in großen Freiflächenanlagen, vor allem dann, wenn an Standorten die bestehende Infrastruktur von Windparks mit genutzt werden kann. Diese Hybridkraftwerke können durch die gemeinsame Nutzung von Netzanschlüssen und Infrastruktur wirtschaftlicher betrieben werden und sorgen für eine bessere Nutzung der Energie aus Wind und Sonne. Ein Beispiel ist der 2017 in Betrieb genommene Solarpark neben unserem Windpark „Parc Cynog“ in Wales, der mit 5 Megawatt genug Strom erzeugen kann, um 1.440 walisische Haushalte zu versorgen.

Ein weiteres Beispiel ist die Entwicklung des Haringvliet Hybrid Renewable-Parks in den Niederlanden, wo parallel sechs Turbinen, PV-Kapazitäten und ein Batteriespeicher entwickelt und über denselben Anschluss mit dem Netz verbunden wurden. Dieser Hybrid Renewable-Park wird Anfang 2020 in Betrieb genommen.

Dezentrale Energieerzeugung

Die Chancen der Solarenergie wachsen auch bei der dezentralen Energieerzeugung für kleinere und mittlere Erzeuger. Sowohl für Privat- als auch für Gewerbekunden bieten wir Lösungen und Energiedienstleistungen für die Bedürfnisse unserer Kunden an, die ihren eigenen Solarstrom erzeugen und verbrauchen möchten.

Kunden produzieren ihren eigenen Strom

Je nach gültiger Gesetzeslage können Hausspeichersysteme mit PV-Systemen kombiniert werden. Das reduziert den Verbrauch von Strom aus dem Netz oft um mehr als 30 Prozent. Vattenfall will als bedeutender Akteur die Privatkunden dabei unterstützen, direkt auf ihrem Dach ihren eigenen Ökostrom zu produzieren.

Die Zukunft ist hausgemacht

Sind sind an einer Solaranlage auf Ihrem Dach interessiert? Hier finden Sie Ihre Individuelle Lösung.

Solarenergie und Power Purchase Agreements

Aufgrund der günstigen Marktentwicklung für Photovoltaik ergeben sich vor allem in Verbindung mit direkten Lieferverträgen für grünen Strom, also Power Purchase Agreements (PPAs), Chancen für Energieerzeuger und Anlagenbetreiber. Dies gilt auch für Anlagen ohne Subventionen.

Solarpark Eemshaven, Niederlande

Solarpark Eemshaven, Niederlande

Weitere Geschäftschancen entstehen durch das Angebot von Marktzugangsdiensten und Stromabnahmeverträgen an kleine Solar-Erzeuger, die ihre erzeugten Überschüsse selbst vermarkten wollen. Wir verfügen über die Kompetenzen, die Größe und die Systeme, um kleinen und mittleren Erzeugern Handel und Vermarktung von Photovoltaik-Strom anzubieten, um sie beim Absatz und bei der Optimierung ihres erzeugten Stroms zu unterstützen.

Mehr erfahren

Solarenergie und die Umwelt

Die Umweltbelastung findet vor allem bei der Produktion der Solarpanele statt. Solarenergie erzeugt während des Betriebs keine Emissionen. Aufgrund des zunehmenden Einsatzes von erneuerbarer Energie, effizienterer Ressourcennutzung und effektiverer Produktionsprozesse nehmen die Umweltauswirkungen durch die Produktion der Panele kontinuierlich ab.

Solarpaneele auf dem Kohlekreislager Moorburg

Einzigartig: Solarpaneele auf einem Kohlekreislager

Wir gehören zu den wenigen Unternehmen, die Ökobilanzen nutzen, um die ökologischen Aspekte der Solarenergie nachzuverfolgen. So erhalten wir Umweltdaten für beide Arten von PV-Systemen – für Verbraucheranlagen und für großtechnische Projekte.

Darüber hinaus stellt Vattenfall verschiedene zwingende Anforderungen an die Lieferantenauswahl für Solaranpanele und Wechselrichter. In unseren europaweiten Ausschreibungen zur Lieferantenauswahl stellen wir hohe Anforderungen in Sachen Qualität und Nachhaltigkeit, sowie was die geschäftlichen und gesetzlichen Auflagen betrifft. Außerdem müssen sich unsere Lieferanten an den Verhaltenskodex von Vattenfall halten.

Solarenergie vom Dach des Kohlekreislagers in Moorburg

Weitere Informationen

Offshore Windpark Horns Rev

Erneuerbare Energie ist der Schlüssel für eine fossilfreie Zukunft.

Wasserkraftwerk Tuggen

Wasserkraft erzeugt geringe CO₂-Emissionen und bietet Versorgungssicherheit.

Biomasselagerung - Mitarbeiter und Kran

Erneuerbare Energiequelle für die Wärme- und Stromproduktion.