Energie durch Windkraft

Ein schneller Zuwachs an Windkraft findet statt.

Erneuerbare Energie ist der Schlüssel zu einer fossilfreien Zukunft

Angetrieben durch die Notwendigkeit, den Klimawandel zu bekämpfen, erfährt die Erzeugung erneuerbarer Energien ein kontinuierliches Wachstum. Alleine die Windkraft ist heute schon für 16 Prozent der Energie in Europa verantwortlich. Die gesamte Energieversorgung verändert sich, und Windenergie ist eine der bedeutendsten Energiequellen zur Realisierung des → Kohleausstieg.

Erfahren Sie, wie wir den Ausbau erneuerbarer Energien vorantreiben, damit Sie morgen fossilfrei leben können.

Geringe CO₂-Emissionen

Die Windenergie verzeichnet ein schnelles Wachstum, und Vattenfall bemüht sich, den Kohlenstoff-Fußabdruck von Windkraftanlagen weiter zu minimieren.

Ein zentraler Teil dieses Vorhabens liegt in Ausbau und Integration neuer Kapazitäten zur erneuerbaren Energiegewinnung. Wir bemühen uns um ein starkes Portfolio an Onshore- und Offshore-Windkraftanlagen in Kombination mit Solar- und Batterietechnologien – um weiterhin eine starke Rolle in der europäischen Energiewende zu spielen.

Marktführer im Bereich Windenergie

Wir sind Marktführer sowohl in der Onshore- als auch Offshore-Windkraft und streben ein starkes Portfolio aus Onshore- und Offshore-Windkraft in Kombination mit Solar- und Batterietechnologie an, um weiterhin eine wichtige Rolle bei der europäischen Energiewende zu spielen.

Vattenfall ist mit dem Wachstumsplan, die Kapazität der erneuerbaren Energien bis 2030 zu vervierfachen, auf einem guten Weg. Heute betreibt Vattenfall rund 3 GW Windkraftkapazität mit mehr als 50 Windparks in Europa.

Schwimmende Windparks

Die nächste große Entwicklung in der Windenergie sind schwimmende Windparks, deren Fundamente nicht auf dem Meeresboden befestigt sind. Wir erforschen diese innovative Technologie in Schottland, um auch tiefe Gewässer für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien zu erschließen.

Offshore-Wind wird das Rückgrat der Wasserstoffwirtschaft sein

Dank seiner hohen Anzahl an Volllaststunden eignet er sich besonders gut für die → Produktion von fossilfreiem Wasserstoff. Daher untersucht Vattenfall mehrere Projekte und Initiativen in ganz Europa und ist Gründungsmitglied der Initiative AquaVentus, die das Ziel hat, insgesamt 10 Gigawatt (GW) Elektrolysekapazität bis 2035 in der deutschen Nordsee zu installieren.

Offshore-Windkraft

Offshore-Windenergie leistet einen wesentlichen Beitrag für die Energiewende in Deutschland.

Offshore-Windkraft

Onshore-Windkraft

Ihr Partner in der Windenergie für Entwicklung & Bau, Kooperationen und Repowering von Onshore-Winkraftanlagen

Onshore-Windkraft Stor Rotkilden

Hollandse Kust Zuid - der erste nicht subventionierte Offshore-Windpark der Welt

Hollandse Kust Zuid

Beitrag zur Nachhaltigkeit der niederländischen Energieversorgung.

Der Bau des 1,5 GW Offshore-Windparks Hollandse Kust Zuid begann im Sommer 2021. Bis 2023 wird der weltweit erste subventionsfreie Offshore-Windpark vor der niederländischen Küste gebaut. Die vom Windpark erzeugte erneuerbare Energie kommt Haushalten, Unternehmen und industriellen Partnern zugute. Vattenfall baut Hollandse Kust Zuid zusammen mit seinem Partnerunternehmen BASF.

Beispiele unserer Flaggschiff-Projekte

Offshore-Windpark Kriegers Flak

Windturbine Kriegers Flak

Der Offshore-Windpark Kriegers Flak hat eine Kapazität von 604 MW und ist damit Dänemarks und Skandinaviens größter Offshore-Windpark. Seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 2021 hat es die dänische Windkraftproduktion um 16 Prozent erhöht und seine 72 Offshore-Windkraftanlagen können den jährlichen Energieverbrauch von etwa 600.000 dänischen Haushalten decken. 

Im Mai 2020 hat Vattenfall das erste Fundament installiert und Anfang 2021 wurde die erste der 72 Windkraftanlagen errichtet. Seitdem wurden nacheinander die übrigen Windkraftanalgen errichtet und 15 bis 40 Kilometer vor der dänischen Küste in der Ostsee, in Betrieb genommen.

Onshore-Windpark Blakliden und Fäbodberget

Vattenfalls größter Onshore-Windpark wird nun errichtet. Die letzten der 84 Windkraftanlagen wurden in Blakliden und Fäbodberget in Nordschweden fertiggestellt. Die Jahresproduktion von etwas mehr als einer Milliarde Kilowattstunden entspricht dem Verbrauch von rund 220.000 schwedischen Haushalten. Später 2022 geht der Windpark in den kommerziellen Betrieb.

Der Windpark wird in den Gemeinden Åsele und Lycksele südlich des PoleCircle errichtet. Im vergangenen Jahr wurden rund 800 Komponenten, davon 252 Rotorblätter, zum Windpark transportiert. Die letzten Monate des Baus der Komponenten fanden unter schwierigen Witterungsbedingungen mit Minusgraden bis manchmal -30 °C statt.

Zwei Offshore-Windparks vor der Küste von Norfolk

Vattenfall plant zwei Offshore-Windparks vor der Küste Norfolks, die über 3,9 Millionen britische Haushalte mit Strom versorgen könnten. Norfolk Vanguard und Norfolk Boreas gehören zur nächsten Generation von Windparks. Durch die Zusammenarbeit mit Gemeinschaften, der Lieferkette, Kompetenzen und Umweltexperten haben wir Projekte entwickelt, die Norfolk und dem Vereinigten Königreich echte nachhaltige Vorteile bringen können.

Offshore-Windpark Horns Rev 3

Windparkturbine Horns Rev

Die 49 Windkraftanlagen von Horns Rev 3 haben eine installierte Gesamtleistung von 407 MW und ist damit Dänemarks und Vattenfalls zweitgrößter Windpark. Horns Rev 3 befindet sich 25 bis 40 km vor der Westküste Jütlands und erzeugt ungefähr 1.700 GWH jährlich, wodurch die dänische Stromerzeugung aus Wind um ungefähr 12 Prozent gesteigert wird. Das reicht aus, um den jährlichen Verbrauch von rund 425.000 dänischen Haushalten zu decken.

Unsere Windparks

Erfahren Sie mehr über die Onshore- und Offshore-Windparks von Vattenfall, ihre Standorte und weitere Fakten.

Synergien aus Wind, Sonne und Batteriespeicherung

Wind- und → Solarenergie ergänzen sich ausgezeichnet. Solarenergie funktioniert am besten im Sommer, wenn Windenergie tendenziell geringer ausfällt, während die Erzeugung von Windenergie im Winter am effektivsten ist, wenn Solarenergie gering ausfällt.

In unseren „→ Renewable Hybrid“-Kraftwerken schöpfen wir das kombinierte Potenzial der Solar-, Wind- und Batterietechnologie voll aus und unterstützen ein ausgeglichenes Netzsystem.

Im niederländischen → Windpark Haringvliet haben wir einen Solarpark errichtet. Dieser wird mit einer Batteriespeicheranlage kombiniert, um die Integration erneuerbarer Energie in das System zu unterstützen.

Wind – der Treibstoff zur Elektrifizierung

Um das Klima zu schützen, müssen fossile Brennstoffe nicht nur im Stromsektor, sondern auch in Sektoren wie Verkehr, Wärme und Industrie reduziert werden. Die Integration von Strom aus erneuerbaren Energiequellen in diese Sektoren mittels Technologie wird Sektorkopplung genannt. Die Sektorkopplung spielt in unserer Strategie zur Nutzung erneuerbarer Energiequellen eine Schlüsselrolle.

Wann immer aus Wind- und Solarenergie ein Überschuss an Strom produziert wird, kann dieser mittels Anwendungen zur Sektorkopplung, wie → Wasserstoff, Strom zu Wärme (→ Power-to-Heat) oder Batterien für die → Elektromobilität, auf verschiedene Weise genutzt werden. Vattenfall investiert in Anlagen zur Produktion von umweltfreundlichem Wasserstoff für die Industrie oder den Verkehrssektor.


Windkraft und die Umwelt

Die größten Umweltauswirkungen hat Windkraft durch die Produktion der Geräteausstattung und den Transport während der Bauphase. Wir nehmen eine Umweltproduktdeklaration (EPD) vor, um die Auswirkungen sowohl von Onshore- als auch Offshore-Windprojekten zu beurteilen. Windkraft gibt bei der Stromerzeugung kein CO2 ab und ist die am schnellsten wachsende Energiequelle in der EU.

Umweltproduktdeklaration für Wind

Wir nehmen eine Umweltproduktdeklaration (EPD) vor, um die Auswirkungen von Windprojekten zu beurteilen.

Windfarm Swinford

News zum Thema Windenergie

Weitere Informationen

Wind- und Solarpark

Solarenergie ist ein wesentlicher Baustein in der fossilfreien Energiewelt der Zukunft.

Wasserkraftwerk-Tuggen

Wasserkraft erzeugt geringe CO₂-Emissionen und bietet Versorgungssicherheit.

Gasanlage

Gas, ein Energieträger der Flexibilität und Versorgungssicherheit bietet.